Ventech Logo
PNEUSCAN Telematik Award 2017

PNEUSCAN nominiert für den Telematik-Award 2017

23.08.2017 | Die VENTECH Systems GmbH ist mit PNEUSCAN unter den diesjährigen 20 Nominierten des international renommierten Telematik Awards. Mit dem Award werden herausragende Entwicklungsleistungen und Lösungen ausgezeichnet.

123 gültige Einreichungen sind das Ergebnis einer offenen dreimonatigen Bewerbungsphase für den Telematik Award 2017. Aus diesen Bewerbungen gingen nun 20 Unternehmen hervor, die mit ihrer Nominierung bereits einen erheblichen Erfolg verzeichnen. Als nominiertes Unternehmen darf sich die VENTECH Systems GmbH nun Hoffnung auf den Telematik Award 2017 machen.

Eine Auszeichnung, wie auch bereits eine Nominierung, gibt nicht nur einen positiven Nachweis über die Technologie der beschriebenen Lösung, sie kennzeichnet auch einen vorbildlichen Service und Support des Anbieters sowie ein hohes Maß an Datensicherheit.

Über die Nominierung entschied eine unabhängige Fachjury aus Wissenschaftlern, Experten, Fachjournalisten und Anwendern. Mit PNEUSCAN wird erstmalig ein automatisierter Reifenkontrollprozess ermöglicht, der für eine verkehrssichere, effizientere und umweltfreundlichere Welt sorgt. Und das nachhaltig.

PNEUSCAN hilft, Prozesse zu optimieren, die Wartung der Reifen zu verbessern und gleichzeitig die Fahrsicherheit zu erhöhen. Des Weiteren trägt PNEUSCAN dazu bei, die Lebensdauer der Reifen zu verlängern, den Kraftstoffverbrauch zu optimieren und die CO2-Emissionen zu verringern. Ob Spediteure, Flottenbetreiber, Autohäuser, LKW-, Bus- und PKW-Fahrer oder Umwelt und Gesellschaft - alle profitieren.

Qualität, fundierte Erfahrung und ein enormes Innovations- und Technologiepotenzial machen die VENTECH Systems GmbH zu einem wertvollen System-Partner.

Der hohe Wert des Telematik Awards

Der international renommierte Telematik Award wird unabhängig und auf sehr hohem Niveau im jährlichen Wechsel für die Bereiche Fahrzeug- und Human-Telematik ausgeschrieben.

Die Qualität des Telematik Awards ist durch die Kompetenz des Veranstalter und seiner Partner genauso wie durch die Kompetenz der prominenten Fachjury garantiert - letztere sichert mit ihrer Zusammensetzung aus Wissenschaftlern, Experten, Fachjournalisten, und Anwendern die hohe Bewertungsqualität. Alle Einreichungen zum Telematik Award werden von diesen Juroren - unabhängig voneinander - genauestens geprüft.

Der Telematik Award ist nicht nur für Anbieter, sondern besonders für Anwender und Telematik-Interessenten eines der wichtigsten Ereignisse im deutschsprachigen Telematik-Markt. Denn gerade dadurch zeichnet sich die Stärke der Telematik aus - Innovationskraft! Gute Ideen, umgesetzt von fähigen Unternehmern und Mitarbeitern, die mit Herzblut gezielt für den Kunden entwickeln und in den Markt bringen. Innovative Telematik-Lösungen und beeindruckende Anwendungsgebiete sind letztlich die Bausteine, welche zu einem Gewinn des begehrten Telematik Awards führen können.

Jedes Jahr zum Telematik Award werden wir mit einer Vielzahl von innovativen Systemen konfrontiert. Der Ehrgeiz der Entwickler bewirkt stetig neue Ideen für bisher ungeahnte Anwendungsbereiche – so wurde die Fachjury auch in diesem Jahr vor die schwierige Aufgabe gestellt aus einer Masse an Einreichungen die besten Lösungen zu finden. Bei diesem Prozess fiel erneut auf: Die Grenzen der Digitalisierung sind offen und der Entwicklergeist im deutschsprachigen Raum ungebrochen. Wir freuen uns außerordentlich, der Pionierarbeit dieser spannenden Branche mit dem Telematik Award eine Bühne für die besten Lösungen bieten zu können und bedanken uns schon jetzt bei allen Teilnehmern!

Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de