Ventech Logo

PNEUSCAN Reifenkontrolle

PNEUSCAN als Servicetool

Reifenhändler bieten verstärkt Reifenservices an, umgekehrt bauen Autohäuser ihr Reifengeschäft aus.

Eine gezielte Unterstützung für alle bietet PNEUSCAN. Das Reifenkontrollsystem eröffnet neue Möglichkeiten zur Prozessoptimierung im Service und zur Absatzsteigerung im Reifengeschäft.

Prozessoptimierung im Service

Wer unternehmerisch denkt, denkt immer auch an die Verbesserung, an die Optimierung von internen Abläufen und Prozessen: was kann wo, wann und wie - möglichst mit Nutzenzuwachs - eingespart werden? Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit sind hier entscheidende Wettbewerbsfaktoren - was lässt sich automatisieren?

Die Inaugenscheinnahme und manuelle Messung von Reifenzuständen - vor allem in saisonalen Stoßzeiten - wird mit PNEUSCAN optimiert: pro Fahrzeug lässt sich die Prozesszeit wesentlich verringern, durch Reifenmehrumsatz in Folge der Kapazitätssteigerung der Deckungsbeitrag steigern. Somit spart PNEUSCAN im eigentlichen Sinne nicht Kosten, sondern optimiert die Nutzung wertvoller Ressourcen.

Die Reifenkontrolle mittels Laser- und Sensortechnik sowie Datenanalyse gestaltet sich mit PNEUSCAN sehr einfach. Durch bloße Überfahrt eines am Boden der Einfahrt installierten Sensorfeldes wird umgehend der Zustand der Reifen ermittelt: Reifendrücke, Profiltiefe und Querverschleiß werden überprüft. Bereits auf der Einfahrt des Betriebsgeländes werden die Reifenzustände der Fahrzeuge analysiert. Noch bevor der Kunde das Geschäft betritt, liegen die Ergebnisse bereits vor. Über einen webbasierten Dienst können die Daten jedem eingetragenen Benutzer zur Verfügung gestellt werden. Auf Basis dieser objektiven Werte kann der Mitarbeiter gezielt auf Defizite hinweisen. In einem qualifizierten Gespräch werden notwendige Maßnahmen wie beispielsweise einen Reifenaustausch oder eine Achsjustage empfohlen.

Die Anlage wird so in den Serviceprozess integriert, dass das Personal sowohl kurzfristig reagieren, als auch periodische „Reportings“ bzw. langfristige Analysen erstellen kann. Die Anbindung an das Dealer Management System erlaubt eine gezielte Steuerung des Räder- und Reifenmanagements. Dies ermöglicht zum Beispiel eine erhebliche Aufwandsreduzierung im Rädereinlagerungsgeschäft.

Absatzsteigerung im Service

Erfüllen Sie Ihre Umsatz- und Service-Ziele indem Sie Ihre Kunden bereits beim Erstgespräch auf gefährdete Reifen hinweisen. Mehr Fahrwerksvermessungen, mehr Einstellarbeiten, höherer Teile- und Reifenverkauf. PNEUSCAN macht´s möglich.

Jeder Kunde überfährt die Sensoren der Kontrollanlage, egal ob er tanken, Motorenöl kaufen oder eine Inspektion durchführen lassen möchte. PNEUSCAN prüft den Reifenzustand all jener Kundenfahrzeuge. Die Ergebnisse werden an Sie übermittelt, bevor der Kunde Ihnen "Hallo" sagen kann. So entwickelt sich für Sie eine neue Gesprächsthematik und es können sich auch zusätzliche Werkstattbesuche ergeben. Der Kunde wiederum bekommt ein Plus an Dienstleistung und Sicherheit. Eine echte Win-Win Situation!

Ungleichmäßiger Reifenabrieb als Indiz für fehlerhafte Fahrwerkseinstellungen erkennt PNEUSCAN automatisch. Gibt das Reifenabriebbild Ihnen einen solchen Hinweis darauf, können Sie dies aufzeigen und eine Achsvermessung empfehlen. Die entsprechende Beratung sichert Ihnen nicht nur den Dank Ihres Kunden, weil Sie ihn vor weiterem Reifenverschleiß und anderen Schäden bewahren. Sie erhöht auch die Auslastung Ihres Achsmessstandes. Von sonstigen Cross-Selling-Effekten einmal abgesehen.

Neben geringer Profiltiefe trägt der Luftdruck in erheblichem Maße zum Reifenersatzbedarf bei. Insbesondere ungleicher Reifendruck auf einer Achse deutet auf einen defekten Reifen hin. Untersuchungen zeigen, dass die durchschnittliche Entdeckerquote des Reifenersatzbedarfs im Serviceprozess bei unter 50 % liegt. Durch den Einsatz von PNEUSCAN beeindrucken Sie Ihre Kunden, binden diese langfristig und heben gleichzeitig das bisher noch schlummernde Umsatzpotential Reifen.

PNEUSCAN verstärkt Ihre Beratungs- und Empfehlungskompetenz

Autofahrer wollen sorgenfrei fahren, deshalb suchen sie Sicherheit und Zuverlässigkeit. Und vertrauen Ihnen als Fachmann.

An der Auffahrt Ihres Betriebsgeländes installiert, detektiert PNEUSCAN bereits automatische Reifendaten und stellt Ihnen die Ergebnisse unmittelbar zur Verfügung. Es liefert damit einen geldwerten Beitrag zur Kundenorientierung und Prozessoptimierung. Sie erkennen nicht nur, wo Druck und Profiltiefe grenzwertig sind - Sie können Ihren Kunden proaktiv darauf ansprechen. Präzise Kontrollergebnisse von Reifendruck und Profiltiefe dienen als Grundlage einer qualitativ hochwertigen Beratung. Auf Basis objektiver Messwerte überzeugen Sie Ihren Kunden von einer Achsvermessung inklusive Spureinstellung oder einem empfehlenswerten oder dringenden Reifenwechsel.

Vom Nutzen dieser Anlage profitieren gleichermaßen Einzel- und Flottenkunden, sogar die Laufkundschaft. Es bedeutet für Ihre Kunden Sicherheit im Straßenverkehr bei geringerem Kraftstoffverbrauch. Für Sie bedeutet es Imagezuwachs und Mehrumsatz. Und das alles automatisch.

 

Bei Autohäusern und Werkstätten ist speziell die Anbindung an das Dealer Management System für viele wichtige Voraussetzung. Die Daten erlauben eine gezielte Steuerung des Räder- und Reifenmanagements. Dies ermöglicht zum Beispiel eine erhebliche Aufwandsreduzierung im Rädereinlagerungsgeschäft. Bei Mehrmarkenhändlern ist auch die markenspezifische Auswertung der Daten denkbar.

Neben den Vorteilen der Umsatzsteigerung, der Zeiteinsparung  sowie einer Differenzierungsmöglichkeit im Wettbewerb, kann das Reifenkontrollsystem auch in Werbeaktivitäten, Kundenbindungsprogramme und Sonderaktionen effektvoll integriert werden.