Referenzen PNEUSCAN BUS

Deutsch

Mit dem Reifenkontrollsystem PNEUSCAN auf Wachstumskurs... Profitieren auch Sie von der automatisierten Reifenprüfung! Wir beraten Sie gern!

Fahrgastsicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind drei absolute Prioritäten für jeden Betrieb der Personenbeförderung. Busunternehmer wie kommunale und private Anbieter im Stadt- oder Linienverkehr wollen zuverlässige Dienstleister sein. Denn Unfälle, liegengebliebene Fahrzeuge und Verspätungen im Fahrplan verärgern die Kundschaft und schaden dem Image. Lesen Sie, wie PNEUSCAN Unternehmen bei den drei wichtigsten Aspekten der Personenbeförderung maßgeblich unterstützt.

Basler Verkehrs-Betriebe, „Sicher und sparsam dank PNEUSCAN“ Mehr...

Zitat: 

Die Effizienz der Anlage ist in der Betriebsbilanz spürbar. Da es kaum noch Reifenpannen gibt und wir das Leben der Pneus durch zeitgerechtes Umsetzen beziehungsweise Wenden auf der Felge verlängern, müssen wir weniger Reifen beschaffen. Hinzu kommt sicherlich, dass wir mit stets korrektem Luftdruck und Profil Kraftstoff sparen. Alles in allem, erfüllen wir dank moderner Systemtechnik unsere Aufgaben als zuverlässiger Transportdienstleister und festigen auch mit umweltrelevanten Konzepten unser Image.

Quelle: 
Jean-Claude Bucheli, Projektleiter Betriebseinrichtungen, BVB Basel

Wuppertaler Stadtwerke, „Reifendruck permanent im Visier" Mehr...

Zitat: 

So sparen wir Kosten und tun auch etwas für die Umwelt, in dem wir die Ressourcen schonen.

Quelle: 
Jürgen Fallenski, Leiter Buswerkstatt, Wuppertaler Stadtwerke

Bentheimer Eisenbahn AG, „Reifen gut, alles gut" Mehr...

Zitat: 

Zum einen ist es für uns wichtig, dass wir dank des richtigen Luftdrucks der Pneus eine Menge Kraftstoff sparen können. Zum anderen erhöht sich die Lebenserwartung der Reifen, und nicht zuletzt steigt auch die Zufriedenheit der Kunden, weil wir weniger Pannen und Ausfälle haben.

Quelle: 
Hermann Thien, Betriebsleiter, Bentheimer Eisenbahn AG
Titelbild: 
VENTECH-Systems-Profil
Bilder für die Seitenspalte: 
141
BVB Basel
145
Wuppertaler Stadtwerke
128
Bentheimer Eisenbahn