Ventech Logo

VENTECH Systems GmbH

„Zukunft bewegen“

07.10.2014 | VENTECH Systems zieht erfolgreiche Bilanz der IAA Nutzfahrzeuge.

Die VENTECH Systems GmbH nutzte das wichtigste Branchenevent der Nutzfahrzeugindustrie, die IAA Nutzfahrzeuge 2014, erfolgreich für sich, um PNEUSCAN zu präsentieren. Auf der „Leitmesse der Entscheider“ konnten sich zahlreiche Interessenten durch die gezeigten Exponate über die aktuelle Technik des Reifenkontrollsystems PNEUSCAN informieren.

Was PNEUSCAN ausmacht: Es kommt ohne Fahrzeugeinbauten aus und erfasst Druck und Profiltiefe beim Überfahren einer Messzone. Das Ergebnis für jeden einzelnen Reifen wird innerhalb weniger Sekunden auf einem Display und an jedem beliebigen PC-Arbeitsplatz angezeigt. Es gibt für die Messung an Nutzfahrzeugen und Pkws jeweils eigene Varianten. So können beispielsweise Busunternehmen die Spezialsensoren in den Boden des Betriebshofes einlassen; das Pkw-System eignet sich für die Installation bei Autohäusern, Werkstätten und Reifenhändlern.

Die Resonanz auf PNEUSCAN war sehr gut, die Anzahl der Kontakte konnte im Vergleich zur vorherigen Messeteilnahme gesteigert werden. Auf dem Stand sorgte neben dem üblichen Ausstellungsensemble, bestehend aus Sensorrampe und Systemeinheit, zum ersten Mal ein PNEUSCAN-Miniaturmodell mit ferngesteuertem Truck und einer Überfahrsimulation für große Aufmerksamkeit.

Bekanntlich ist die LKW-Branche mit ihren Zulieferern Trendsetter im Bau von alternativen Antrieben, in der Verbesserung der Umwelttechnologie und der Umsetzung von verbrauchsreduzierenden Maßnahmen. Das diesjährige IAA-Motto „Zukunft bewegen“ unterstrich die zwei strategischen Aufgaben des Nutzfahrzeugs: Die Innovationskraft der gesamten Branche – die natürlich auf die Zukunft ausgerichtet ist – und den besonderen Beitrag dieser Industrie für Transport und Logistik in einer wachsenden Weltwirtschaft. Daher waren die intensiven Gespräche mit dem internationalen Publikum nicht zuletzt wichtige Impulsgeber für bedarfsorientierte mögliche Neuentwicklungen. Gleichzeitig waren sie Bestätigung für die VENTECH Systems ihren Unternehmenskurs angesichts der derzeitigen Marktentwicklungen fortzuführen.