VENTECH Systems gewinnt Innovationspreis

Deutsch
38
Die Bus-Branche hat entschieden: Der Innovationspreis der Zeitschrift „busplaner“ in der Kategorie Technik geht dieses Jahr an die VENTECH Systems GmbH für ihr innovatives Reifenkontrollsystem PNEUSCAN.

Bei der Leserwahl 2014 der Omnibus-Fachzeitschrift „busplaner“ ist das PNEUSCAN System von VENTECH Systems in der Kategorie Technik zur Innovation des Jahres gewählt worden. Der „busplaner“ verleiht den Innovationspreis bereits zum 4. Mal in den drei Kategorien Technik, Touristik sowie Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV). Mit diesem begehrten Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen der Busbranche insgesamt neue Impulse verleihen. Die Jury für die Preisvergabe ist die Leserschaft des Magazins „busplaner“ selbst, was das Besondere dieses Branchenpreises darstellt.

PNEUSCAN basiert auf einer einzigartigen Sensortechnologie, die jeden Reifen während der Überfahrt über eine im Boden eingebaute Sensorfläche analysiert. Die Reifendrücke und Profiltiefen werden vom Zentralrechner in Sekundenschnelle berechnet und auf einem übersichtlichen Außen-Display aber auch an jedem beliebigen PC-Arbeitsplatz angezeigt. Die Ergebnisse der Reifenkontrolle werden dem jeweiligen Fahrzeug zugeordnet und gespeichert. Diese fortlaufende Aufzeichnung kann auch in bereits existierende Fuhrparkmanagementsysteme integriert werden. PNEUSCAN wird typischerweise an zentralen Punkten auf dem Betriebsgelände installiert, wie zum Beispiel an Ein- und Ausfahrten oder im Wartungsbereich. Das PNEUSCAN System deckt einen weiten Applikationsbereich - von PKW über Bus und LKW bis Schwerlasttransporter - ab. Diese kostensparende Lösung führt zu einer verbesserten Reifenwartung und gleichzeitiger Erhöhung der Fahrsicherheit. Des Weiteren trägt PNEUSCAN dazu bei, die Lebensdauer der Reifen zu verlängern, den Kraftstoffverbrauch zu optimieren und die CO2 Emissionen zu verringern.