Ventech Logo

News Merceds Benz PNEUSCAN Erfahrung Reifenkontrolle

Mercedes Benz - Optimierter Serviceprozess in Premiumqualität

12.05.2014 | Das vollautomatische Reifenkontrollsystem PNEUSCAN unterstützt gezielt den Serviceprozess im Autohaus. Präzise Kontrollergebnisse von Reifendruck und Profiltiefe dienen als Grundlage einer qualitativ hochwertigen Beratung auf Premiumniveau.

Korrekter Reifendruck und einwandfreie Bereifung haben maßgeblichen Einfluss auf die Sicherheit im Straßenverkehr. Eine regelmäßige Zustandsprüfung ist daher unerlässlich. Mit dem patentierten Reifenkontrollsystem der Firma VENTECH Systems GmbH geht das automatisch und binnen Sekunden. Besonders im Segment Autohaus bietet diese Technologie erhebliche Vorteile. Sylvio Antmann, Leiter Kundendienst, hat seine Mercedes-Benz Niederlassung in Berlin mit PNEUSCAN ausgestattet und profitiert vom Nutzen des Systems.

Durch bloße Überfahrt eines am Boden der Einfahrt installierten Sensorfeldes wird umgehend der Zustand der Räder ermittelt: Reifendrücke, Profiltiefe und Achsstellung werden überprüft. Eine integrierte Fahrzeugidentifikation erfasst über das Kennzeichen jedes einzelne Kundenfahrzeug und übermittelt Daten und Defizite direkt an die Dialogannahme. Diese werden graphisch und übersichtlich auf einem Display angezeigt. Korrekte Reifen werden dabei grün, fehlerhafte rot dargestellt. Optional kann zusätzlich eine Außenanzeige angebracht werden, die dem Kunden direkt nach Überfahrt der Sensoren die Messergebnisse anzeigt.

Reifendruck und Profiltiefe

Entscheidend für den Prozess ist die erwähnte unmittelbare Sendung der Daten an den Empfangsschalter. Kundendienstleiter Antmann weist dabei auf den schnellen Informationsweg der Daten hin: Noch vor Eintreffen des Kunden liegt dem Servicemitarbeiter eine Auswertung der Kontrollergebnisse vor. Auf Basis dieser objektiven Werte kann der Mitarbeiter gezielt auf Defizite hinweisen und in einem qualifizierten Gespräch notwendige Maßnahmen wie beispielsweise einen Reifenaustausch oder eine Achsjustage empfehlen.

In der Werkstatt erklärt der Mitarbeiter dem Kunden anschaulich am eigenen Fahrzeug welche Probleme PNEUSCAN detektiert hat. So kann auf Grundlage einer fundierten Fahrzeuginspektion eine Abstimmung mit dem Kunden über die weiteren Schritte erfolgen - eine hochwertige Kundenberatung von der Dialogannahme bis in die Werkstatt.

Ein maßgeblicher Faktor von Antmanns Servicestrategie liegt genau in dieser serviceseitigen Betreuung, verstanden als echten Mehrwert für den Kunden: „Unsere Mitarbeiter bieten gerade hier im Segment Reifendruckkontrolle die Möglichkeit, dass jeder Kunde, der unsere Werkstatt besucht, eine sofortige Information bekommt, ob seine Reifen und Räder in einem fahrtechnischen Zustand sind oder nicht. Das Besondere an unserer Servicestrategie ist es, nicht nur Premiumprodukte zu produzieren, sondern diese auch serviceseitig so zu betreuen, dass der Kunde jederzeit das Gefühl hat, auch in einer Werkstatt mit Premiumcharakter sich aufgehoben zu fühlen.“

Der Einsatz von PNEUSCAN unterstützt die Erreichung von Umsatz-Zielen, spart erhebliche Zeit im Serviceprozess und bedeutet für den Kunden Sicherheit im Straßenverkehr bei geringerem Kraftstoffverbrauch. Und das alles automatisch.

Seit 2006 ist das vollautomatische Reifendruck- und Profiltiefenkontrollsystem PNEUSCAN für Nutzfahrzeuge und alle PKWs erhältlich. Das modular aufgebaute Diagnosekonzept bietet effizientes Reifen- und Fahrzeugmanagement bei einfachster Integration in den Betriebsablauf.

Die Installation eines Pkw-Systems kann unter anderem bei Autohäusern, Werkstätten, Tankstellen und Waschanlagen erfolgen. PNEUSCAN bietet eine automatische Reifenkontrolle des einfahrenden Kundenfahrzeugs und warnt bei schlechtem Reifendruck und zu geringer Profiltiefe. Jeder Kunde überfährt die Sensoren der Kontrollanlage, egal ob er tanken, Motorenöl kaufen oder eine Inspektion durchführen lassen möchte. Durch die automatische Kontrolle und die sofortige Information über Missstände am Reifen wird beispielsweise im Werkstattprozess viel Zeit gespart und der Ablauf vereinfacht. Die optionale Außenanzeige birgt zusätzlich das Potential, dass Kunden proaktiv den Servicemitarbeiter ansprechen.

Das Reifendiagnosekonzept PNEUSCAN lässt sich hier also ideal in den Serviceprozess integrieren. Dabei hilft es, die Kundenbetreuung zu optimieren und den Imagegewinn fürs Unternehmen zu steigern.

Bei Autohäusern und Werkstätten ist speziell die Anbindung an das Dealer Management System für viele wichtige Voraussetzung, da die Daten auch eine gezielte Steuerung des Räder- und Reifenmanagements erlauben und z. B. so eine erhebliche Aufwandsreduzierung im Rädereinlagerungsgeschäft ermöglichen.

Neben den Vorteilen der Umsatzsteigerung, der Zeiteinsparung sowie einer Differenzierungsmöglichkeit im Wettbewerb, kann das Reifendruckkontrollsystem auch in Werbeaktivitäten, Kundenbindungsprogrammen und Sonderaktionen effektvoll integriert werden.